Austherapiert? Vielleicht gibt es ja doch Auswege…

Juni 27, 2018

„30.000 Krankheiten kennt die Schulmedizin. Doch bloß ein Drittel davon kann sie vollständig heilen oder zumindest deutlich lindern, und dies oft nur mit Nebenwirkungen, mit seelischen Belastungen, mit erheblichen Kosten. Zu den Leidtragenden zählen Millionen weiterlesen

Männerrat – gemeinsam vorangehen

April 9, 2018

Der Männerrat ist ein Angebot des Integralis-Institutes Bremen. Das Integralis-Institut bietet unterschiedliche Methoden und Handwerkszeuge an, wenn es um Wünsche nach persönlicher Veränderung oder Neuorientierung geht, nach einer lebendigeren und liebevolleren Gestaltung von Beziehungen oder weiterlesen

„Die Weisheit der Mütter“

April 4, 2018

„Die Weisheit der Mütter – Heilsame Impulse aus dem Matriarchat“ lautet der Titel eines Buches von Lothar Beck. Der Autor skizziert darin nicht nur einen Rückblick auf die Geschichte der Verehrung der Großen Mutter als weiterlesen

Absurdistan reloaded

März 28, 2018

Vorweg: Heute gibt‘s nur wenig Text, dafür wieder mal etwas zum Gucken, das veranschaulicht, was in Absurdistan gerade so los ist… Vor gut einer Woche hat die Europäische Union der Übernahme von MONSANTO durch BAYER weiterlesen

Emotionale Intelligenz statt chemischer Zwangsjacke

März 15, 2018

Laut einem OECD-Gesundheitsbericht aus 2015 liegen die Arzneimittelausgaben der Deutschen weit über dem internationalen Durchschnitt. Bei Antidepressiva läge Deutschland demnach mit 53 Tagesdosen für tausend Einwohner noch etwas unter dem Schnitt der Industrieländer (58 Tagesdosen). weiterlesen

Kreise der Kraft

März 4, 2018

Ob national oder international – die Politik bietet, so scheint es, kaum noch Lösungen für die Probleme dieser Welt an. Zu viele Interessengruppen, zu viele Seilschaften, zu viele Egomanen versuchen, sich ihre Machtpositionen zu erhalten. weiterlesen

Trust WHO – Ein Film von Lilian Franck

März 3, 2018

Jüngst wurde uns Pharmalobbyist Jens Spahn, gelernter Bankkaufmann, als neuer Gesundheitsminister präsentiert. Umso wichtiger dürfte es sein, unermüdlich über die Seilschaften zwischen Industrie und Politik aufzuklären, damit Individuen, die weder fachlich noch charakterlich in der weiterlesen

Soylent – von Sci-Fi zum „Start up“?

Februar 23, 2018

ZEIT-online veröffentlichte am 20. Oktober 2014 unter der Überschrift „Das Ende des Essens“ einen Beitrag von Thorsten Schröder. „Für Rob Rhinehart war Essen ein Bug, den es zu beheben galt. Mit seinem Fertigdrink Soylent will weiterlesen

Wutmensch? Was wollen die Wütenden uns sagen?

Februar 15, 2018

Die Medien sind voll davon: Kriminalität, Wut, Übergriffe, Anschläge – ob von rechts, von links oder von „irgendwas dazwischen“. Was ich in der öffentlichen Diskussion darüber vermisse, ist, dass anscheinend kaum jemand auf die Idee weiterlesen

1 2 3 13