Wandel – Lesestoff nicht nur für Sonntage…

September 10, 2017

Da FRIEDA-online aus Gründen, die ich in dem Beitrag „Meinungsfreiheit: Ein Rückblick und eine Zwischenbilanz“ erläuterte, vorläufig mehr oder weniger „im Sendepausenmodus“ ist, gibt’s heute nur einige Lesetipps als Denkimpulse zum gesellschaftlichen Wandel und andere weiterlesen

Meinungsfreiheit: Ein Rückblick und eine…

September 1, 2017

Ende Oktober 2016 wurde FRIEDA-online freigeschaltet. Seitdem sind viele Beiträge veröffentlicht worden, darunter überwiegend Interviews. Ich habe in den letzten Monaten durch FRIEDA-online viele interessante Menschen kennen lernen dürfen, die mein online-Magazin auf ihre Weise weiterlesen

Dunkelretreat – Erleuchtung durch Dunkelheit?

August 18, 2017

„Grenzerfahrung Dunkelretreat – In den Tiefen meiner Seele“ lautet der Titel eines Buches von Saskia John. 1961 in der damaligen DDR geboren, war bereits die Wende 1989 eine Grenzerfahrung im wahrsten Sinne des Wortes, die weiterlesen

Missbrauch – Eine Gesellschaft von Tätern?

August 16, 2017

In einem Vortrag mit dem Thema „Das falsche Leben – Ursachen und Folgen unserer normopathischen Gesellschaft“ spricht Dr. Joachim Maaz, Psychoanalytiker und Psychiater aus Halle, deutliche Worte. Unter „Normopathie“ sei zu verstehen, so Dr. Maaz, weiterlesen

Medizin: Visionen für ein Miteinander

August 6, 2017

Wenn Körper, Geist und Seele aus dem Gleichgewicht geraten sind, braucht es oft mehrere Sichtweisen auf das Geschehen im Organismus, um nachhaltige Heilungsprozesse in Gang zu bringen – bei Mensch und Tier gleichermaßen. Dass es weiterlesen

Mammografie: Pseudoprävention?

August 4, 2017

In Deutschland startete 2005 das flächendeckende Mammografie-Screening-Programm. Frauen zwischen 50 und 69 werden seitdem alle zwei Jahre per Anschreiben dazu aufgefordert, ihre Brüste röntgen zu lassen – als so genannte Präventionsmaßnahme, um Mamma-Karzinome rechtzeitig zu weiterlesen

„Der Optimismus des Willens“

Juli 28, 2017

Im März 2017 ging der Dokumentarfilm „Der Optimismus des Willens“ von Nicolas Wadimoff an den Kinostart. Der Film porträtiert den Schweizer Soziologen, Politiker und Schriftsteller Jean Ziegler, der als einer der prominentesten Globalisierungskritiker und Menschenrechtler weiterlesen

1 2 3 9