Framing in den Medien

Aus der alternativen Presselandschaft

Wie im letzten Beitrag „Klima-Greta, Q-Anon und so“ mitgeteilt, entschied ich vor Wochen, für FRIEDA nichts mehr zu machen. Allerdings  möchte ich heute noch einige youtube-Beiträge teilen, die ich für sehr sehenswert halte. Bitte direkt auf die youtube-Kanäle klicken:

sowie ein Interview von Norbert Fleischer (noch „Links-Partei“) mit dem Friedensaktivisten Dr. Rainer Rothfuß, das ich als „Traditions-Linke“ hier mal empfehle. Dr. Rothfuß äußert sich darin auch zu den Vorfällen in Chemnitz. Schon eine Woche nach dem mutmaßlichen Mord an Daniel H. startete in Chemnitz ein Großkonzert. Ich habe vor Jahren mal im Bereich Konzertakquise gearbeitet – ein Konzert in der Größenordnung wie das mit den „Toten Hosen“ im vergangenen Jahr in Chemnitz, lässt sich nicht innerhalb von einer Woche organisieren. Es sei denn, es war schon länger geplant….

sowie als Buchtipp:

Buch direkt bestellen

Monetäres für FRIEDAs Kaffeekasse