„Der Geist hat keine Firewall“

Oktober 4, 2017

Kaum ein Mainstream-Magazin, das sich nicht mit Diäten beschäftigt. Wer abspecken oder sich generell bewusst ernähren will, findet eine nicht mehr zu überblickende Vielfalt an Tipps, um den eigenen Körper zu optimieren. „Diät für den weiterlesen

Wandel – Lesestoff nicht nur für Sonntage…

September 10, 2017

Da FRIEDA-online aus Gründen, die ich in dem Beitrag „Meinungsfreiheit: Ein Rückblick und eine Zwischenbilanz“ erläuterte, vorläufig mehr oder weniger „im Sendepausenmodus“ ist, gibt’s heute nur einige Lesetipps als Denkimpulse zum gesellschaftlichen Wandel und andere weiterlesen

Meinungsfreiheit: Ein Rückblick und eine…

September 1, 2017

Ende Oktober 2016 wurde FRIEDA-online freigeschaltet. Seitdem sind viele Beiträge veröffentlicht worden, darunter überwiegend Interviews. Ich habe in den letzten Monaten durch FRIEDA-online viele interessante Menschen kennen lernen dürfen, die mein online-Magazin auf ihre Weise weiterlesen

Missbrauch – Eine Gesellschaft von Tätern?

August 16, 2017

In einem Vortrag mit dem Thema „Das falsche Leben – Ursachen und Folgen unserer normopathischen Gesellschaft“ spricht Dr. Joachim Maaz, Psychoanalytiker und Psychiater aus Halle, deutliche Worte. Unter „Normopathie“ sei zu verstehen, so Dr. Maaz, weiterlesen

Mainstream-Meldungen kommentiert

August 9, 2017

Heute mal kommentierte „Schräg-News aus dem Mainstream“, ein Beitrag aus „FRIEDAs Senfonie“: Zwar gehörige ich keiner Religion an und auch sonst keiner Institution, die den Anspruch hat, ihre alleinseligmachende Wahrheit zu verkünden, und monotheistische „Religionen“ weiterlesen

„Nature deficit disorder“

Juli 27, 2017

Wer mal spaßeshalber die Begriffe „Liste Krankheiten“ in die Suchmaschinen eingibt, findet eine besorgniserregende Aufzählung mit allerlei Symptomen und Syndromen von A wie Abzess bis Z wie Zytomegalie, die sich körperlich, geistig und emotional äußern. weiterlesen

Transformation: „Es ist kompliziert…?“

Juli 3, 2017

In den Interviews mit Dr. Hans Hein „Souveränität: Von Karpfen und Delfinen“ sowie „Linie 41: Kollektive Anosognosie?“ beschreibt der Arzt, Psychotherapeut und Gründer des Forums Synergie, was es mit den „Fallen“ auf sich hat. Stecken weiterlesen

Souveränität: Von Karpfen und Delfinen…

Mai 12, 2017

Zum kürzlich erschienenen Beitrag „March of Science – Mogelpackung?“ führten anschließende vertiefende Recherchen inzwischen zu Dr. Hans Hein. Er ist Arzt für Allgemeinmedizin und Psychotherapie. Nach umfangreicher klinischer Ausbildung war er 30 Jahre in Hannover weiterlesen

Schubladendenken oder Offenheit?

Mai 9, 2017

Neulich wurde ich – nicht zum ersten Mal – nach meiner „Gesinnung“ gefragt. Definitionsgemäß bedeutet „Gesinnung“ die „grundsätzliche Art, wie jemand denkt“. Dazu vorweg: Im Laufe meines Lebens habe ich die Perspektiven, und somit auch weiterlesen

1 2