Sanfte Geburtshilfe reloaded

Januar 21, 2019

Bevor ich zum eigentlichen Thema komme, das sich im Wesentlichen um die „Wegrationalisierung sanfter Geburtshilfe“ dreht, noch ergänzende Informationen zum jüngst veröffentlichten Beitrag „Vertrauen und Geduld statt Kaiserschnitt“. Wie ich inzwischen aus Delmenhorster Kreisen erfuhr, weiterlesen

Vertrauen und Geduld statt Kaiserschnitt

Januar 11, 2019

Im März 2015 übernahm Dr. Katharina Lüdemann die Frauenklinik am Josef Hospital in Delmenhorst als Chefärztin. Doch Anfang des Jahres 2019 wurde die beliebte Medizinerin schon wieder „wegrationalisiert“. Die Entscheidung der Klinik-Geschäftsleitung stieß in der weiterlesen

Zeitgeist der Spinnenepoche

Oktober 2, 2018

„In der Tiefenpsychologie haben wir gelernt, dass, wenn die Differenzierung zwischen dem Ich und dem Unbewussten zu weit geht – bis zur Entfremdung -, die Entfremdung zur Fragmentierung der Persönlichkeit und zum psychischen Zusammenbruch führen weiterlesen

Spenderkinder ohne Lobby?

Februar 18, 2017

Laut Angaben von DI-Netz, der Deutschen Vereinigung von Familien nach Samenspende, kommen in Deutschland jährlich derzeit ungefähr 1.200 Kinder auf die Welt, die mit Hilfe von „Fremdsamenspenden“ gezeugt worden sind. Heute gibt es in Deutschland weiterlesen

Mütter für Mütter

Dezember 18, 2016

Früher waren es die Großfamilien oder Dorfgemeinschaften, die Frauen in der Schwangerschaft, im Kindbett und danach – im besten Falle unterstützend – zur Seite gestanden haben. Heute stehen viele Frauen weitgehend, oder teilweise auch ganz, weiterlesen

Alleingeburt – Lustvoll gebären?

November 3, 2016

Gegen Ende der 1970er Jahre hatten Entbindungen im Krankenhaus Hausgeburten weitgehend abgelöst. Seitdem wurden Geburten immer planbarer. Der optimale Geburtstermin wurde nicht mehr der Natur überlassen, sondern errechnet, notfalls auch künstlich in die Wege geleitet. weiterlesen