• sper_creu
    Gesundheit

    Ein Plädoyer für Empathie

    Dr. Franz Jürgen Sperlich aus Lilienthal, 1972 geboren, ist einer, der auszog, um das Gehirn zu erkunden. Der promovierte Schulmediziner interessiert sich nicht nur für den Menschen mit Blick auf Krankheiten; er wollte schon immer weiterlesen
  • lafu1
    Gesundheit

    Tatort Textilindustrie

    Die Textilindustrie steht immer wieder mal im Fokus der Aufmerksamkeit, wenn es um menschenunwürdige Arbeitsbedingungen und giftige Chemikalien bei der Herstellung und in den Endprodukten geht. Organisationen wie Greenpeace und die Initiative Detox-Kampagne sorgten dafür, weiterlesen
  • kirstenk_mh
    Bildung

    Hochsensibel, hochsensitiv, hochbegabt?

    Immer häufiger ist die Rede von Menschen, die hochsensibel, hochsensitiv und/oder hochbegabt sind. Mit diesen Begriffen wird zuweilen jongliert, ohne dass oft klar wird, was damit eigentlich gemeint ist. Hat nicht jeder Mensch besondere Wahrnehmungen weiterlesen
  • ea30b70e28f61c3e81584d04ee44408be273ead51bb2124593f7_1280_Öl-1
    Ernährung

    Fettstoffwechsel im Blick?

    Ekzeme, Lichtempfindlichkeit, Muskelschwäche, sprödes Haar, Konzentrations- oder Schlafstörungen, Depressionen – allesamt Symptome, die mitunter als „psychosomatisch“ klassifiziert werden, sofern keine eindeutige organische Ursache vorliegt. Was dabei oft nicht in Betracht gezogen wird, aber als mögliche weiterlesen
  • n113125-khs2
    Beziehung - Familie - Männer

    „Die abgeschaffte Mutter“

    „Die abgeschaffte Mutter“ – das ist der Titel eines Buches von Dr. Hilde Schmölzer, das 2005 in der Erstauflage erschien. Der Untertitel lautet: „Der männliche Gebärneid und seine Folgen“. Klar, dass Frieda auf dieses Buch weiterlesen

Beitäge via E-Mail abonnieren

Regionales

kirstenk_mh
Bildung

Hochsensibel, hochsensitiv, hochbegabt?

November 27, 2016

Immer häufiger ist die Rede von Menschen, die hochsensibel, hochsensitiv und/oder hochbegabt sind. Mit diesen Begriffen wird zuweilen jongliert, ohne dass oft klar wird, was damit eigentlich gemeint ist. Hat nicht jeder Mensch besondere Wahrnehmungen weiterlesen

Psychologie

Photo by amarillyon
Cybercrime

Der Hannibal aus der Nachbarschaft

Oktober 23, 2016

Es gibt Charaktere, die man sich eigentlich maximal nur auf einer Kinoleinwand antun will. Die Rede ist von Soziopathen. Doch die kommen leider nicht nur im Film vor. Man findet sie in Führungsetagen, Machtzentralen und weiterlesen

e834b40b21f1003ecd0b470de7444e90fe76e6d21eb313479df0c1_1280_missbrauch
Gesellschaft

Zwischen Täterschutz, Ohnmacht und Parteilichkeit

Oktober 23, 2016

So lautet der Titel eines 2010 erschienenen Buches von Dr. Gabriele Roth. Untertitel: Zum institutionellen Umgang mit „sexuellem Missbrauch“.  Der Titel allein stimmt schon nachdenklich, der Deckeltext erst recht: „Umfassende fachlich adäquate und wissenschaftlich ausgewiesene weiterlesen

Gesundheit

Film

Strandgut

Frauen und Mütter

Friedas Senfonie